Aktuelles

SPACs – der besondere Weg, in Zukunftsmärkte zu investieren

Es gab schon immer Finanzinstrumente, die wurden – bevor man sie richtig verstanden hatte – verteufelt und verdammt. Früher waren es Derivate und ähnliche Instrumente. Heute gehören sie – richtig eingesetzt - zum normalen, täglichen Repertoire. Ähnlich geht es heute den SPACs. Wie diese beim Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig zum Einsatz kommen, erklärt Christian Exner in seiner neuen Private Banker- Kolumne (hier).



Nachhaltiger Gesundheitsfonds für institutionelle Anleger offen

Das Nachrichten- und Analysedienst Citywire hat die neue Tranche für institutionelle Investoren des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig genauer unter die Lupe genommen. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht.



Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig bekommt I-Tranche

Das Fachmagazin „Institutional Money“ hat sich in ihrem jüngsten Artikel mit der neuen Tranche für Institutionelle Investoren auseinandergesetzt. Dabei hat es sich vor allem mit den Themenbereichen Konditionen für institutionelle Anleger, dem breiten Investmentspektrum und den Nachhaltigkeitskriterien auseinandergesetzt. Den ganzen Artikel lesen Sie hier.



Sieben Gründe, in den Gesundheitssektor zu investieren

In seiner neuen Kolumne bei „Private Banker“-online beschäftigt sich Christian Exner aus dem Managementteam des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig mit der neuen Tranche für institutionelle Investoren und den Gründen, warum ein Investment für diese Investorengruppe sinnvoll sein kann. Die Kolumne lesen Sie hier.



„Der Gesundheitsmarkt erneuert sich dank seiner Innovationskraft immer wieder“

Zum einjährigen Bestehen des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig hat Jörg Kränicke von „Trends im Asset Management“ (TiAM) Fundresearch ein Interview mit Christian Exner aus dem Managementteam des Fonds geführt. Dabei wurde eine Bilanz nach 12 Monaten des Bestehens des Fonds gezogen und die weitere Entwicklung des Gesundheitsmarktes genauer unter die Lupe genommen. Lesen Sie das ganze Interview hier.



Hohe Wachstumsraten bei überschaubarem Risiko

Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die Perspektiven des Fonds nach einem Jahr seines Bestehens. Darüber hinaus bezieht er auch Stellung über die Aussichten für den Gesundheitsmarkt und wie sich der Fonds für die kommenden Monate positioniert. Lesen Sie dazu die Kolumne von Christian Exner bei private-banker-online. mehr



„Das Konzept der ganzheitlichen Medizinbetrachtung ist voll aufgegangen“

Der Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig kann zum 1. Geburtstag eine sehr gute Bilanz ziehen: Seit seiner Auflegung am 6. Juli 2020 kann er eine Performance von 20,2 Prozent verweisen. Hinzu kommt eine Ausschüttung von 1,2 Prozent. Damit konnte er nach Berechnungen von Morningstar seine Benchmark, den MSCI World Health Care Index, sowie seine Peer Group „Gesundheitswesen“ zum Teil deutlich outperformen. Lesen Sie hier die Pressemitteilung.



Zahlen, Fakten, Videogrußwort und ein Interview zum 1. Geburtstag unseres Fonds

Der Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig feiert 1. Geburtstag. Dazu haben wir in einer Präsentation Zahlen und Fakten zusammengetragen. Dazu sehen Sie in einem Video ein Grußwort von Initiator und Namensgeber Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer. Abgerundet wird die Präsentation mit einem Interview mit Fondsmanager Christian Exner, der einen Rückblick, aber auch einen Ausblick für den Fonds gibt. Lesen Sie hier.



Video zum 1. Geburtstag des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig: „Die Zukunft der Medizin gemeinsam gestalten“

Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer, Initiator und Namensgeber des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, zieht in seiner Videobotschaft an die Anleger Bilanz zum ersten Geburtstag des Fonds. Er stellt darin das einzigartige und sehr erfolgreiche Konzept des Fonds heraus das es mit seinem 360-Grad-Blick auf die Zukunft der Medizin entscheidend geprägt hat.



„Die schöne, neue Welt der Medizin“ - nicht ohne den Menschen im Mittelpunkt

Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über den Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen. Dabei bezieht er sich auf eine neue Studie der Beratungsgesellschaft Deloitte, die künftig ganz neue Konstellationen und Schwerpunkte im globalen Gesundheitswesen voraussagt - eine Ausrichtung, die der Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig schon lange vorweggenommen hat. Den ganzen Artikel lesen Sie hier.



Zu Gast bei Prof. Grönemeyers Sendereihe „Mensch bleiben“: diesmal „Fonds-Papst“ Björn Drescher

In seiner Sendereihe „Mensch bleiben“ hat Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer dieses Mal den „Fonds-Papst“ Björn Drescher zu Gast. Drescher ist ein anerkannter Kapitalmarktexperte und Vorstand der Drescher & Cie AG, einer Gesellschaft für Wirtschafts- und Finanzunternehmen, die sich vornehmlich den Themen Fonds- und Immobilieninvestments widmet. Die beiden unterhalten sich in der Sendung über die Geldanlage der Deutschen, Investments in Aktien zur Altersvorsorge, und den vermeintlichen Widerspruch von Ökologie und Ökonomie. Aber auch über ein „Zweit-Leben“ in Spanien, sowie die kleinen und großen Versuchungen des Lebens. Zum Video hier klicken.



Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig: Monatsbericht Mai 2021

Im Mai ist der Kapitalmarkt in Summe seitwärts verlaufen, zum Teil aber mit erheblichen Schwankungen bei einzelnen Titeln. Hintergrund dieser Bewegung waren im Wesentlichen makroökonomische Themen. Das Inflationsgespenst geht um; und damit die Sorge, dass das Nullzins-Niveau der Zentralbanken mittelfristig ein jähes Ende finden könnte. Das Management des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig hat die Situation für Neupositionen und Nachkäufe genutzt. Lesen Sie den vollständigen Monatsbericht hier.



Smart Healthcare: Die Zukunft des Gesundheitswesens ist digital

Der vor einigen Jahren geschaffene Begriff „Smart Healthcare“ umfasst alle Bereiche der Anwendung von Technologien und Innovationen im Gesundheitssektor: Dazu gehören innovative IT-Systeme für das Gesundheitswesen wie z.B. der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI), Telemedizin, Versicherungstechnologien, Robotik und bildgebende Therapien. All diese Bereiche werden in den kommenden Jahren massiv ausgebaut und an Bedeutung im stark wachsenden globalen Gesundheitsmarktes gewinnen. Lesen Sie dazu die Kolumne von Christian Exner bei private-banker-online. mehr



Prof. Dr. med. Grönemeyer: Ein simples Getränk schützt vor Herzinfarkt, Müdigkeit und Gefäßschäden

Zitronen sind sauer, dennoch helfen sie Ihrem Körper, nicht zu übersäuern. Mit Zitronenwasser können Sie gegen Ihre Mittagsmüdigkeit vorgehen. Doch das ist noch nicht alles. Das Getränk beugt auch Gefäßschäden vor, wie FOCUS-Online-Experte Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer erklärt. Zum Video gelangen Sie hier.



Grönemeyer Gesundheitsfonds: „Pro portfolio sano“ - Interview in portfolio-institutionell

Für institutionelle Investoren werden Themenfonds wie der Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig immer interessanter. In diesem Sinne hat das Fachmagazin „portfolio-institutionell“ ein ausführliches Interview mit Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer, Fondsmanager Christian Exner, sowie den beiden institutionellen Investoren Dr. Gert Berger, dem Präsident der Versorgungsanstalt bei der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz, und Paul Wessling, Vorstand der Müllerei Pensionskasse, geführt. Lesen Sie das ausführliche Interview hier.



Gesundheitsaktien: Es regnet Cash!

Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die Dividendenpolitik des Fonds. Lesen Sie den ganzen Artikel hier: mehr



Grönemeyer Gesundheitsfonds: Monatsbericht April 2021

Der Grönemeyer Gesundheitsfonds hat sich im April sehr positiv entwickelt. Der Anteilspreis stieg von 57,03 Euro auf 59,18 Euro. Diese Entwicklung wurde von einer Vielzahl von Unternehmen im Portfolio getragen, von unseren 46 Aktien konnten 32 (70%) eine positive Performance verzeichnen, 12 Aktien legten sogar zweistellig zu. Würden wir den Fortschritt bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie anhand unseres Portfolios bewerten, spräche dies für Zuversicht. Zum vollständigen Bericht geht es hier.



Bewusstes Kochen ist die beste Hausapotheke

Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer, Initiator und Namensgeber des „Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, engagiert sich seit Jahren leidenschaftlich für eine ganzheitliche Medizin. In seinem neuen Buch „Heilsam kochen mit Ayurveda“ schlägt er die Brücke von der traditionellen indischen Heilkunst zur westlichen Wissenschaft. Zusammen mit dem renommierten Koch und Ernährungsexperten Volker Mehl zeigt er anschaulich, wie die jahrtausendealte Heilkunst funktioniert und wie sie helfen kann. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland erklären die beiden Autoren in einem Interview, wie „herrlich handfest“ die ayurvedische Küche ist. Zum vollständigen Artikel geht es hier.



10 Megatrends in einem Fonds

Christian Exner, aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die zukunftsorientierte Ausrichtung des Fonds. Lesen Sie den ganzen Artikel hier: mehr



Gesundheit: Mit ganzheitlicher Medizin zur Top-Rendite

Christian Exner, aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die 9-Monatsbilanz des Fonds. Lesen Sie den ganzen Artikel hier: mehr



Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer: "Beim Reizdarm gibt es nicht die eine Therapie."

Ständig rumort es im Bauch, Durchfall oder Verstopfung folgen - steckt dahinter ein Reizdarm, haben Betroffene oft über Jahre damit zu tun. Welche Ursachen es dafür gibt, wie die Behandlungen aussehen und welche Tipps Linderung verschaffen, verrät Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer in einem Interview mit dem MDR. Zum Interview klicken Sie hier: mehr



Das neue Buch: „Grönemeyer macht Mut!“

„Plötzlich war es da. Dieses flatternde Gefühl über und in meinem Herzen. Ein Gefühl, als würde mein Herz surren, ein Herzschlag wie von vielen Herzen gleichzeitig ausgelöst – weiches Gefühl im Kopf.“ Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer macht Mut. Leben ist mehr, auch in den Zeiten von Pandemien. Je weiter die Beschäftigung mit dem einen die anderen Themen unseres Lebens verdrängt, desto mehr verengt sich unser Blick. Die wachsende Angst besiegt die Hoffnung. Wir haben verdrängt, dass die Natur meist nicht berechenbar ist, Risiken und auch der Tod zum Leben gehören. Wenn wir den Gedanken wieder zulassen würden, könnten wir daraus Mut und Widerstandskraft schöpfen. Vor allem wieder lachen und lieben. Leben ist mehr!“ Die Geschichten berichten von privaten Momenten, dem Leben mit Krankheit, vom Gesund werden und was es dazu braucht, den besonderen Erinnerungen aus der Kindheit und in jeder Zeile von Kraft und Mut. Bewusst und mutig voran, den Jahren Leben schenken ist seine Devise … gemeinsam! Und nicht vergessen: Jeder Mensch braucht einen Arzt oder eine Ärztin des Vertrauens. Gerade jetzt!

Das Buch ist bei Amazon erhältlich: mehr



Fette Renditen mit Dicken und „Süßen“!

Fette Renditen mit Dicken und „Süßen“! Christian Exner, aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investments in Unternehmen, die auf Diabetes spezialisiert sind. Lesen Sie den ganzen Artikel hier: mehr



Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig unter der Lupe

Der Fachinformationsdienst „DER FONDS ANALYST“ hat in seiner jüngsten Ausgabe den Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig genau unter die Lupe genommen. Dabei kamen die Analysten zu dem Schluss: „In Summe bietet der GRÖNEMEYER GESUNDHEITSFONDS NACHHALTIG P eine tolle Möglichkeit, ganzheitlich und dazu nachhaltig in den Gesundheitssektor zu investieren.“ Lesen Sie den ganzen Artikel hier: mehr



Angst und Depressionen: Wenn die Seele Blei verschluckt

Christian Exner, aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Möglichkeiten in ‚Mentale Gesundheit‘ zu investieren. Die vollständige Kolumne im Private Banker finden Sie hier: mehr



Vorsorgen, vorausdenken, aufklären!

Christian Exner, aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über konkrete Maßnahmen zur Vorbeugung künftiger Pandemien. Die vollständige Kolumne im Private Banker finden Sie hier  mehr



Naturmedizin und Schulmedizin - Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer im SR2-Kulturradio

Wie wichtig "Gesundheit" für uns ist, das merken wir während der Pandemie. Was können wir daraus lernen? Was braucht ein Gesundheitssystem? Wo ist die Grenze zwischen alternativen Hokus Pokus-Methoden und wirklichen Alternativen? Buchautor Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer beantwortet diese Fragen im SR2-Kulturradio. Das Interview führte Kai Schmieding in der Sendung "Nachgefragt beim Autor". mehr



Leben ist mehr als Corona

Corona ist „eine der größten Herausforderungen, vor die uns die Natur in den vergangenen Jahrzehnten gestellt hat“, schreibt Professor Dietrich Grönemeyer in einem Gastbeitrag für das Hamburger Abendblatt. Doch das Leben sei mehr als Corona. Mit zehn essentiellen Maßnahmen könne man sich für die Zukunft wappnen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier mehr



Nachhaltigkeit und Humanität

Nachhaltigkeit und Humanität Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über erweiterte Nachhaltigkeitskriterien mehr



Unser Herz: Wenn der beste Partner aus dem Takt gerät

Unser Herz: Wenn der beste Partner aus dem Takt gerät Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investitionen zur Eindämmung von Herz-Kreislauferkrankungen mehr



Star-Mediziner Grönemeyer: Auf Corona wird neue Pandemie folgen – 2 Dinge müssen sich ändern

In der Corona-Krise wird deutlich, wie schnell bislang Unmögliches durch die Kooperation führender Experten auf einmal doch möglich wird. Ob das künftig auch gelingt, davon hängt die Qualität der Medizin maßgeblich ab, sagt Mediziner Dietrich Grönemeyer mehr



Gesundheit - der verlässliche und profitable Anlagesektor

Gesundheit - der verlässliche und profitable Anlagesektor Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die Zukunft von Gesundheitsinvestments mehr



Halbjahresbilanz des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig

Der Fonds ist jetzt ein halbes Jahr alt. Das ist selbstverständlich kein Alter für einen Fonds, trotzdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, um diese sechs Monate einmal Revue passieren zu lassen. Was lief gut, was lief weniger erfolgreich? mehr



Der lukrative Kampf gegen die Volksseuche Krebs

Der lukrative Kampf gegen die Volksseuche Krebs Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investments in Forschung und Vorbeugung mehr



Corona sorgt für Innovationsschub in der Medizin

Corona sorgt für Innovationsschub in der Medizin Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über den Ausblick 2021 für den Gesundheitssektor mehr



Dietrich Grönemeyer: "Es geht um mehr als nur Pharma und Forschung"

Als Begründer der Mikrotherapie hat Dietrich Grönemeyer bereits Anfang der neunziger Jahre gelernt, wie man anfängliche Zweifler für seine Ideen gewinnt. Das will er jetzt auch als Initiator des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig schaffen. mehr



„Mako“ & Co. - die Evolution in der Medizin

Mako“ & Co. - die Evolution in der Medizin Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investments in robotergestützte Medizintechnik mehr



Wenn krank sein in die Pleite führt

Wenn krank sein in die Pleite führt Christian Exner (Eichkatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investments in den US-amerikanischen Krankenversicherungsmarkt mehr



Gigantische Renditen mit „Silver Agern“

Gigantische Renditen mit „Silver Agern“ Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über das „Geschäft“ mit der alternden Gesellschaft mehr



Garantiertes Wachstum auch in der Post-Corona-Zeit

Garantiertes Wachstum auch in der Post-Corona-Zeit Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die globale Entwicklung des Gesundheitsmarktes mehr



Renditetreiber mit bitter-süßem Beigeschmack

Renditetreiber mit bitter-süßem Beigeschmack Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Wege, wie Anleger vom Mega-Markt Diabetes profitieren können mehr



Gesundes Leben, gesunde Rendite!

Gesundes Leben, gesunde Rendite! Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investitionen in den Gesundheitsmarkt mehr



„Hallo Doc!“ per Video

Hallo Doc!“ per Video Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über Investitionen in den Wachstumsmarkt Telemedizin mehr



Grönemeyer steigt mit Gesundheitsfonds ins Investmentgeschäft ein

Der jüngere Bruder des bekannten Musikers Herbert Grönemeyer tritt mit einem eigenen Nachhaltigkeitsfonds an. Der "Vater der Mikrotherapie" will das Thema Medizin mit einem 360-Grad-Blick angehen, der von Selbstheilung und Naturheilkunde bis hin zur klassischen Fremdheilung reicht. mehr



Die strengen ESG-Vorgaben des Prof. Grönemeyer

Die strengen ESG-Vorgaben des Prof. Grönemeyer Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über die Nachhaltigkeitspolitik des Fonds mehr



Der gar nicht langweilige Langweiler!

Der gar nicht langweilige Langweiler! Christian Exner (Eickatz AM), aus dem Fondsberater-Team des Grönemeyer Gesundheitsfonds Nachhaltig, über den dramatischen Wandel des Sektors mehr

    Haftungshinweis

    Vor Betrachtung der von Ihnen gewünschten Seite, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Vertragspartner die BN & Partners Capital AG ist. Bitte lesen und akzeptieren Sie unten stehenden Hinweis.

    Haftungshinweis: Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des da für verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

    Alternativ zu unserer Website stehen wir Ihnen für Fragen persönlich zur Verfügung:

    Bitte Javascript aktivieren! oder +49 (0) 201 – 841 84 75