Unsere Auswahlkriterien

Nachhaltigkeit & Anlageuniversum

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer legt entscheidenden Wert darauf, dass der Grönemeyer Gesundheitsfonds nach strengen Nachhaltigkeitsregeln ausgerichtet ist.

Das Fondsmanagement wird dabei von ISS ESG, München, unterstützt. ISS ESG ist der Responsible-Investment-Bereich der Institutional Shareholder Services Inc., die als weltweit führender Anbieter von ESG-Lösungen für institutionelle Investoren gilt. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von fundiertem Nachhaltigkeits-Research ist ISS ESG der ideale Partner für den Grönemeyer Gesundheitsfonds.

ISS ESG-Analyse

Das Gesundheitsaktien-Universum umfasst derzeit 2052 Unternehmen, die in die engere Wahl kommen. Neben den ISS ESG-Kriterien, müssen die Unternehmen aber neben einer guten fundamentalen Bewertung auch einen hohen SDG-Score ausweisen. Diese Grundsätze wurden von den Vereinten Nationen (UN) in der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin enthalten sind 17 SDGs – die Sustainable Development Goals.

UN-Sustainable Development Goals

Diese zielen auf die Herausforderungen der globalen Gesellschaft ab. Die 17 SDGs sollen den Weg in eine bessere Welt ebnen, also die Bedürfnisse der heutigen Generation erfüllen, ohne die Möglichkeit zukünftiger Generationen einzuschränken, ihre eigenen Bedürfnisse zu stillen. Aber die Ziele führen noch viel weiter und umfassen Umweltschutz genauso wie den Schutz der Meere, Bildung und Gleichberechtigung sowie eine nachhaltige und stabile Wirtschaft.

Die Einhaltung und Erfüllung all dieser Kriterien ist für das Management des Grönemeyer Gesundheitsfonds eine Selbstverständlichkeit.

Haftungshinweis

Vor Betrachtung der von Ihnen gewünschten Seite, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Vertragspartner die BN & Partners Capital AG ist. Bitte lesen und akzeptieren Sie unten stehenden Hinweis.

Haftungshinweis: Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des da für verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Alternativ zu unserer Website stehen wir Ihnen für Fragen persönlich zur Verfügung:

Bitte Javascript aktivieren! oder +49 (0) 201 – 841 84 75